Sachverstaendiger

Wer ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger?

Nur wer durch eine öffentlich- rechtliche Institution, z.B. Handwerkskammer, Industrie- und Handelskammer. Öffentlich bestellt und vereidigt wurde.

Einen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen erkennt man an der Bezeichnung.

Er muss die Bezeichnungn “öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger” führen, nur er darf einen Rundstempel führen.